• Hurra!  Wir sind dabei, uns für das

    Hurra! Wir sind dabei, uns für das "Österreichische Umweltzeichen" zu bewerben.

 

Die meisten Menschen wissen gar nicht, wie schön die Welt ist und wie viel Pracht in den kleinsten Dingen, in irgendeiner Blume, einem Stein, einer Baumrinde, oder einem Birkenblatt sich offenbart. Es geht eine große und ewige Schönheit durch die ganze Welt, und diese ist gerecht über den kleinen und großen Dingen verstreut.

-Rainer Maria Rilke-

 

Auf ganz spielerische Art, frei nach Friedrich Schiller “die Natur zu unserem Freund machen”, vermitteln wir im Kindergarten den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Erde und die faszinierende Vielfalt von Natur und Landschaft. Damit entsteht wie von selbst auch ein Stück Identität sowohl mit dem jeweiligen Heimatraum als auch mit der Natur selbst.

Neben den Naturerlebnissen werden auch weitere Themenschwerpunkte wie Ernährung und Gesunderhaltung, Energieeinsparung, Müllvermeidung sowie Mobilitätsaspekte etc. beleuchtet. Im Rahmen der ins Leben gerufenen Umweltwoche und natürlich im Kindergartenalltag wollen wir gezielt mit den verschiedensten Aktivitäten Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung schaffen.

Weitere Schwerpunkte in unserer Arbeit zum Thema Umweltbildung sind:

  • Naturerlebnistage im Wald / im Garten
  • Müllsammelaktionen in Zusammenarbeit mit der MA48
  • Besuch der Müllverbrennungsanlage in der Spittelau
  • Aktive Teilnahme am Öffi Award der Stadt Wien
  • Autofreie Tage im Kindergarten
  • Konsumverhalten und Umweltauswirkungen

 

https://www.umweltzeichen.at/de/bildung/kindergärten

2021-09-02 Leitbild Schmetterling

2021-04-29 Bewerbung Umweltzeichen und Umweltteam