Anmeldung

Die wichtigsten Schritte und Informationen

  • Erfragen Sie bitte direkt in unserem Kindergarten, ob es an Ihrem Wunschstandort noch freie Plätze gibt – via E-Mail, Telefon oder Kontaktformular.
  • Wir laden Sie ein, einen persönlichen Besichtigungstermin mit der jeweiligen Standortleiterin zu vereinbaren, um sich einen umfassenden ersten Eindruck über unsere Einrichtung zu machen.
  • Von Ihrem Wunschkindergarten erhalten Sie die nötigen Vertragsunterlagen. Sie sind von den Eltern bzw. den Obsorgeberechtigten auszufüllen und unterschrieben an den Kindergarten zu retournieren.
  • Bei den Servicestellen der Wiener Kindergärten müssen Eltern bzw. Obsorgeberechtigte eine Kundennummer beantragen. Das Formular dafür bekommen Sie entweder bei uns oder auf der Homepage der Stadt Wien. Diese Kundennummer kann nur beantragt werden, wenn das Kind sowie ein Elternteil bzw. Obsorgeberechtigter den Hauptwohnsitz in Wien haben.
  • Befindet sich der Hauptwohnsitz außerhalb Wiens, fallen weitere Kosten für die Betreuung an. Diese hängen vom jeweiligen Ausmaß der Betreuung ab (halbtags, ganztags). Zusatzleistungen sowie besondere pädagogische Angebote werden extra verrechnet.
  • Die Kosten für den Kindergarten können steuerlich abgesetzt werden.

Nützliche Dokumente für die Anmeldung

  • Kundenkarte der MA10 bzw. Kundennummer
  • Meldezettel
  • E-Card
  • Mutter-Kind-Pass
  • Von DiplomatInnen benötigen wir eine Bestätigung der Botschaft, dass Sie in Wien gemeldet sind sowie eine Kopie Ihres Ausweises.

Betreuung während der Ferien in unserem Kindergarten

Da wir fast das ganze Jahr über geöffnet haben, betreuen wir Ihre Kinder auch gerne während der Schulferien. Gewöhnlich unternehmen wir einmal in der Woche einen Ausflug! Diesbezüglich bitten wir um Kontaktaufnahme.