The logo for Kindergarten Schmetterling
Bilingualer Kindergarten Schmetterling in Wien
Wir leben Internationalität Mit Kindern aus über vierzig
Nationen leben wir eine bunte
Vielfalt in unserem Kindergarten.
Montessori-Kindergarten Schmetterling in Wien
Unsere Pädagogik Wir vertreten eine kindzentrierte
und situationsbedingte Pädagogik
mit modernen Elementen des
Wiener Bildungsplanes.
Unsere Küche im Kindergarten Schmetterling in Wien
Täglich frische
Küche
Unsere Gerichte sorgen für eine ausgewogene Ernährung
Ihres Kindes.
Montessori-Kindergarten Schmetterling in Wien
Wir arbeiten
bilingual
Jede Gruppe wird von drei
Betreuern begleitet, die Deutsch
oder Englisch sprechen.
Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie Kontakt auf.

Kindergarten in Wien Pädagogik und Tagesablauf

Als Kindergarten orientieren wir uns an der Pädagogik von Maria Montessori sowie an den modernen Elementen des Wiener Bildungsplans.

Eine wertschätzende Haltung ist uns besonders wichtig. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus und seinen eigenen Zugang zu Material und Menschen. Wir begleiten die Kinder durch ihre ersten Jahre und ermöglichen ihnen einen Zugang in viele Bereiche des Lebens. 

Wir gehen mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft ein. Das bedeutet, dass wir hier sehr eng zusammenarbeiten.

Ein regelmäßiger Informationsaustausch ist für uns unerlässlich, da man nur auf das Kind eingehen kann, wenn man weiß, was es beschäftigt. Allerdings können und möchten wir das Elternhaus nicht ersetzen, sondern können nur begleitend tätig sein.

Die Bedürfnisse des Kindes haben für uns immer Vorrang!

Was macht den  Kindergarten in Wien so besonders:

  • Hoher Betreuungsschlüssel: In unserem Kindergarten haben wir qualifiziertes pädagogisches Personal, das sich ausschließlich um die Arbeit mit den Kindern kümmert.
  • Selbstständigkeitserziehung: Die Kinder dürfen und sollen so viel wie möglich im Kindergarten selber machen. Sie kommen von der äußeren Ordnung zur inneren Ordnung. Durch Hilfe zur Selbstkontrolle werden die Kinder unterstützt und können sich selber orientieren. 
  • Individualität: Es gibt in unserem Kindergarten kein kollektives Müssen, sondern es erfolgt eine individuelle Förderung nach dem Entwicklungsstand.
  • Material: Vieles in unserem Kindergarten ist aus Holz und/oder selbst hergestellt. Durch das An-greifen kommen die Kinder zum Be-greifen. Eine vorbereitete Umgebung ist sehr wichtig. 
  • Darbietung: Wir zeigen sehr viel in Form einer Vorführung und die Kinder lernen am Modell. Jede Darbietung des Materials hilft den Kindern, das Material besser zu verstehen und auch gleich umzusetzen. Wir brauchen nicht viele Worte und die Kinder verstehen uns trotzdem.
  • Bilingualität: Wir haben ein zweisprachiges Programm und unsere englischen AssistentInnen bieten die englische Sprache im Alltag an.
  • Essen: Bei uns gibt es frisches, selbst gekochtes Essen (biologisch, regional und saisonal).
  • Moderne Einrichtung / höchste Standards: Die großen und hellen Gruppenräume mit toller Spielausstattung bieten eine optimale Umgebung für die Kinder. Die Waschräume sind in den Gruppen integriert. Die Toiletten haben verschiedene Größen und sind daher für die Sauberkeitserziehung sehr attraktiv.
  • Wenige Schließtage: Der Kindergarten Schmetterling ist vom 24. Dezember bis zum 1. Jänner, am Gründonnerstag, Karfreitag und in der letzten Augustwoche geschlossen. 

Der Tagesablauf im Kindergarten Schmetterling:

  • 7 Uhr: Der Kindergarten Schmetterling in Wien öffnet. Der Tag beginnt. 
  • 9 Uhr: Das pädagogische Programm: Bildungsinhalte werden passend zum Jahresschwerpunkt innerhalb der Gruppe, wie zum Beispiel im Morgenkreis, aufgegriffen und die individuellen Angebote bzw. Feste starten. Jedes Kind sollte ab dieser Zeit in seiner Gruppe sein. Es gibt eine frisch zubereitete gemeinsame Obstjause oder eine gleitende Jause. Das bedeutet, dass die Kinder frei wählen können, wann sie sich zum Frühstückstisch setzen wollen. 
  • 10 Uhr: Wenn genügend Zeit vorhanden ist, gehen die Kinder in den Garten oder machen einen Spaziergang. Dazu eignen sich die Parks und Naturgebiete in unserer Umgebung. 
  • 11.30 / 12 Uhr: Das frisch zubereitete Mittagessen wird ausgegeben. Wir legen besonders viel Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dafür haben wir ein spezielles Kindergarten-Küchenkonzept entwickelt. 
  • 12.30 bis 14.30 Uhr: Nach dem Mittagessen findet in allen Gruppen eine Ruhephase statt. Bei den Krippenkindern und Familiengruppen dauert diese zwei Stunden, in der die Kinder schlafen. Kinder, die nicht schlafen wollen, sitzen bei Tisch und können sich leise beschäftigen. In der Kindergarten- und Vorschulgruppe ist die Ruhephase mit einer halben Stunde angepasst. 
  • 14:30 bis 15 Uhr: Zur Nachmittagsjause bekommen die Kinder Brot- und Gemüsevariationen.    
  • Am Nachmittag finden weiterführende Aktivitäten wie Gesprächsrunden statt bzw. können die Kinder im freien Spiel individuell ihren Nachmittag frei mitgestalten. Darüber hinaus finden zusätzliche Kurse statt, die sogenannten Flugstunden.
  • 17.30 bzw. am Freitag um 16.00 Uhr: Der Kindergarten Schmetterling schließt!