The logo for Kindergarten Schmetterling
Bilingualer Kindergarten Schmetterling in Wien
Wir leben Internationalität Mit Kindern aus über vierzig
Nationen leben wir eine bunte
Vielfalt in unserem Kindergarten.
Montessori-Kindergarten Schmetterling in Wien
Unsere Pädagogik Wir vertreten eine kindzentrierte
und situationsbedingte Pädagogik
mit modernen Elementen des
Wiener Bildungsplanes.
Unsere Küche im Kindergarten Schmetterling in Wien
Täglich frische
Küche
Unsere Gerichte sorgen für eine ausgewogene Ernährung
Ihres Kindes.
Montessori-Kindergarten Schmetterling in Wien
Wir arbeiten
bilingual
Jede Gruppe wird von drei
Betreuern begleitet, die Deutsch
oder Englisch sprechen.
Wir beraten Sie gerne,
nehmen Sie Kontakt auf.

Bilingualer Kindergarten in Wien

Als bilingualer Kindergarten ist es uns wichtig, dass Englisch als fixer Bestandteil im Gruppengeschehen gesehen wird. Die PädagogInnen arbeiten Englisch in ihrem pädagogischen Programm ein und werden von den AssistentInnen unterstützt.

Ein besonderes Augenmerk für uns als bilingualer Kindergarten liegt immer auf dem individuellen Ziel des Kindes: Soll es Englisch lernen, weil es in eine internationale Volksschule kommt, oder soll es Deutsch lernen, weil es nicht- deutschsprachig ist.

Bilingualer Kindergarten
Spielerisch Englisch und Deutsch lernen

Wissenschaftlich betrachtet ist es für Kinder kein Problem zwischen mehreren Sprachen zu switchen, solange es sich um eine natürliche Gesprächssituation handelt und an konkrete Situationen gekoppelt ist. Niemals sollte innerhalb von Sätzen zwischen zwei Sprachen gemischt werden – als bilingualer Kindergarten achten wir darauf, dass dies vermieden wird, und schaffen feste Bezugspersonen, die mit dem Kind nur in einer Sprache kommunizieren.

Unser Personal in den Gruppen:

  • Eine PädagogIn (deutsch – englisch) 
  • Eine deutschsprachige AssistentIn
  • Eine englischsprachige AssistentIn (spricht ausschließlich Englisch)

Unser Programm als bilingualer Kindergarten: 

  • Englische Elemente im Tagesablauf wie das englische Morgenkreislied, Jausenlied und viele weitere Programmpunkte
  • Kleingruppenangebote auf Englisch (Kreativangebote, Bilderbuchbetrachtung, didaktische Spiele, Fingerspiele, Flashcards usw.) 
  • Englische Ergänzung zum Angebot der PädagogIn, alle Bildungsbereiche werden abgedeckt
  • Angebot der PädagogIn fördert aktive Mitarbeit, z.B. werden Teile auf Englisch wiederholt
  • Unser bilingualer Kindergarten vereint viele Nationalitäten und Sprachen

Zweisprachigkeit als Bereicherung
Was sagt die Wissenschaft:

Ein bilingualer Kindergarten hat viel zu bieten, aber warum ist es ein Vorteil, wenn ein Kind eine zweite (bzw. dritte) Sprache erlernt?

Hier haben sich Wissenschaft und Forschung jahrzehntelang Gedanken gemacht. In einem persönlichen Gespräch in unserem bilingualen Kindergarten in Wien lassen sich individuelle Fragen oder auch Bedenken klären. 

Man hat herausgefunden, „dass der Denkprozess bei Zweisprachigen anders verläuft. Sie haben einen weniger genormten Denkstil, sie sind kreativer, flexibler und offener. Der Denkstil bestimmt, wie man an ein Problem herangeht und wie man es löst. [...] Studien [...] gehen davon aus, dass jemand der für ein und dasselbe Objekt zwei oder mehr Begriffe besitzt, ein originelleres und flexibleres Denksystem aufbaut. Dadurch, dass Zweisprachige für einen Begriff mehrere Wörter besitzen, haben sie auch Zugriff auf eine größere Bandbreite von damit assoziierten Bedeutungen.“ 

Zitat von Abdelilah-Bauer, 2008, S. 47f